Wie behebt man schnell den Fehler Android App nicht installiert

Dieser Artikel stellt häufige Ursachen für den Fehler „Android App nicht installiert“ oder app installiert aber nicht sichtbar android und 9 Lösungen zur Behebung vor. Holen Sie sich dr.fone – Reparieren (Android), um Ihr Handy mit einem Klick wieder normal zu machen.

Wie behebt man schnell den Fehler Android App nicht installiert

Android App nicht installiert ist kein unbekannter Fehlercode mehr bei der Installation der Anwendung, da viele Menschen ihn täglich erleben. Die Fehlermeldung „Anwendung nicht installiert“ erscheint in der Regel, wenn Sie versuchen, eine Anwendung mit der Erweiterung.apk von einem anderen Ort als dem Google Play Store herunterzuladen und zu installieren. Der Fehler ist zunächst sehr verwirrend, macht aber Sinn, wenn Sie feststellen, dass dieser unbekannte Fehlercode während der Anwendungsinstallation weder ein Softwareproblem noch ein Hardwareproblem ist. Es ist ein direktes Ergebnis dessen, was Sie mit Ihrem Gerät machen. Ja, das hast du richtig gehört. Ihre fehlerhaften Aktionen können dazu führen, dass Android App nicht installiert ist.

Wenn Sie mehr über die Ursachen dieses Fehlers und die besten Wege zur Behebung erfahren möchten, lesen Sie weiter, hier ist alles, was Sie wissen müssen….

  • Teil 1: Häufige Gründe für den Fehler „Android App nicht installiert“.
  • Teil 2: 9 Lösungen zur Behebung von Android App nicht installiert Fehler

Teil 1: Häufige Gründe für den Fehler „Android App nicht installiert“.

Unten sind ein paar Gründe für Android App nicht installiert Fehler:

1. Zu wenig Speicherplatz

Android-Software und wenn Daten wie Fotos, Videos, Musik, Nachrichten, Apps, Kontakte, E-Mails usw. im internen Speicher gespeichert sind, gibt es keinen ausreichenden Speicherplatz mehr für eine andere App, was zu einem nicht installierten Fehler der Android App führt.

2. Beschädigte/kontaminierte App-Datei

Wenn Sie Apps nicht aus dem Play Store herunterladen und eine andere Plattform dafür wählen, sind App-Dateien in der Regel beschädigt und können daher nicht problemlos auf Ihrem Gerät installiert werden. Sie sollten sich doppelt sicher sein, aus welcher Quelle Sie eine App herunterladen, den Namen der Erweiterung überprüfen und sich bemühen, keine enthaltenen Dateien zu installieren.

3. SD-Karte nicht im Gerät eingelegt

Manchmal kann Ihr Telefon mit Ihrem PC oder einem anderen elektronischen Gerät verbunden sein, das über Ihr Gerät auf die SD-Karte zugreifen kann. In solchen Situationen, in denen Sie eine App installieren und sie auf Ihrer SD-Karte speichern, wird Android App nicht installiert, da die App die SD-Karte nicht finden kann, da sie nicht auf Ihrem Gerät installiert ist.

4. Lagerort

Sie müssen sich bewusst sein, dass bestimmte Apps am besten funktionieren, wenn sie im internen Speicher des Geräts gespeichert werden, während es andere gibt, die sich auf einer SD-Karte befinden müssen. Wenn Sie die App nicht an einem geeigneten Ort speichern, werden Sie feststellen, dass die App aufgrund eines unbekannten Fehlercodes nicht installiert ist.

5. Beschädigter Speicher

Beschädigter Speicher, insbesondere beschädigte SD-Karte, ist bekannt dafür, dass die Android App nicht installiert ist. Selbst der interne Speicher kann durch unnötige und unerwünschte Daten verstopft werden, von denen einige ein Element enthalten können, das den Speicherort stört. Nehmen Sie dieses Problem ernst, da eine beschädigte SD-Karte und sogar ein verstopfter interner Speicher Ihr Gerät in Gefahr bringen können.

6. Antragsgenehmigung

Softwareoperationen, die im Hintergrund laufen, und App Permission sind keine neuen Konzepte. Solche Fehler können auch den Unbekannten Fehlercode während der App-Installation verursachen.